Peanutbuttercreme mit Erdbeere-Minzsauce

Ein fruchtig-frisches und gleichzeitig herzhaftes Dessert für alle Peanutbutter-Fans.

Zutaten:

 

 

 

ca. 200g Erdbeeren

ca. 4 Minzblätter

crushed Ice

2 EL Erdnussbutter

ca. 30g Erdnüsse

200g Schmand

1 Banane

 

etwas Schokoladenraspeln


Rezept:

Für die Peanutbuttercreme, die Erdnüsse hacken und gemeinsam mit der Erdnussbutter mit dem Schmand vermengen.

 

Die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Ebenfalls die Minzblätter klein hacken und gemeinsam mit den Erdbeeren in einem Mixer pürieren. Etwas crushed Ice (oder Eiswürfel) hinzugeben und alles noch einmal mixen.

 

Die Banane in dünne Scheiben schneiden und den Boden eines Weckglases damit auslegen.

Die Peanutbuttercreme darauf geben und wieder Bananen auf der Creme verteilen. 

Anschließend noch die Erdbeere-MInzsauce darauf geben und das Dessertglas für ca. 1 Stunde im Gefrierschrank kühlen.

Die Peanutbuttercreme wird dadurch fester und die Erdbeer-Minzsauce bleibt schön erfrischend.

Vor dem geniessen, nach Belieben noch etwas Schokosraspeln auf der Creme verteilen.

 

 

Guten Appetit !



Kommentar schreiben

Kommentare: 0