Melonen-Feta-Spieße

Melone ist an heißen Tagen super erfrischend. Warum dann nicht mal etwas ausgefallener kombinieren? Unten findet ihr ein Rezept was ich im lecker-Magazin gefunden habe und gleich mal für eine Feier als Partyfood ausgetestet habe. Sehr zu empfehlen und einfach zuzubereiten. Probiert es doch einmal aus.

 

Zutaten:

1 halbe Wassermelone

ca. 500g Feta

2 grüne Chili (mild) 

2 Limetten

2 EL Olivenöl 

Salz und Pfeffer zum würzen

 

Sonstiges:

Zahnstocher

 

 


Rezept:

Zunächst die Wassermelone hälfteln und eine Hälfte dann in kleine Würfelförmige Stücke schneiden.

Den Feta ebenfalls in Würfel schneiden.

Die grüne Chili waschen und in Ringe schneiden.

Die Limetten abwaschen und dann mit einer Reibe die Schale abreiben.

Anschließend hälfteln und den Limettensaft auspressen.

Diesen dann einfach mit dem Olivenöl vermischen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

 

Die Melonenwürfel mit einem Stück Feta auf einen Zahnstocher spießen und einen Chili-Ring oben draufsetzen.

Wenn alle Würfelspieße fertig sind, die geriebene Limettenschale über die Würfel streuen und die Limettensaft-Vinegrette über die Würfel träufeln und schon fertig.

 

Eignet sich super als Party-Food, insbesondere an Sommertagen.

 

Guten Appetit.

 

 

 


mehr Melonen-Spieß-Eindrücke:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0