leckere Brotaufstriche-                                   Avocado-Creme & Feigen-Senf-Aufstrich

Zu einem frischen Körnerbrot dürfen ein paar leckere Aufstriche natürlich nicht fehlen.

Hier findet ihr eine Version für eine Avocado-Creme mit Bruschetta-Tomaten von mir, sowie für die Süß-Scharf-Fans ein Feigen-Senf-Aufstrich.

 

Viel Spaß beim ausprobieren.

Zutaten:

Avocado-Creme mit Tomaten:

 

(ergibt jeweils ca. 100g Aufstrich)

 

2 essreife Avocados

 Frischkäse

Saft einer halben Limette

etw. Chiliflocken (nach Belieben)

Salz und Pfeffer zum würzen

 

für die Tomaten:

 

2 mittelgroße Tomaten

1/2 Knoblauchzehe

2-3 Blatt Basilikum

1 TL Terriyaki-Soße

1 TL Balsamico

 

Salz und Pfeffer zum Würzen

 

weiterhin:

 

ein paar Balsamico-Tropfen zum würzen/garnieren

 

 

Feigen-Senf-Aufstrich:

 

2 frische Feigen

ca. 5-6 Walnüsse

2 TL Honig

2 TL Dijon-Senf

ca. 50g Frischkäse

 

Salz und Pfeffer zum Würzen


Rezept:

 

Avocado-Creme mit Tomaten:

 

Für diesen Brotaufstrich die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel entnehmen. 50g Frischkäse dazugeben und das Fruchtfleisch der Avocado und den Frischkäse cremig rühren. Den Saft einer halben Limette auspressen und untermischen. Mit Salz und Pfeffer und nach Belieben mit ein paar Chili-Flocken würzen.

 

Die Tomaten waschen und in kleine Stückchen schneiden. Die Basilikum-Blätter ebenfalls klein schneiden und unter die Tomatenstückchen mischen. 1 TL Balsamico dazugeben, sowie 1 TL Terriyaki-Sauce. Eine halbe Knoblauchzehe in sehr kleine Stückchen schneiden und ebenfalls unter die Tomaten rühren. 

Nun noch die Tomaten mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Die Tomaten nun eine Weile im Kühlschrank ziehen lassen (ca. 1 Stunde).

 

Zum Anrichten etwas Avocado-Creme auf eine Scheibe Brot streichen, Bruschetta-Tomaten darüber geben und nach Belieben noch mit ein paar Tropfen Balsamico würzen.

 

Feigen-Senf-Aufstrich: 

 

Die Feigen in kleine Stückchen schneiden und die Walnusskerne klein hacken. Beides vermischen und danach den Dijon-Senf, den Honig und den Frischkäse dazugeben. Alles zusammen noch einmal kurz im Mixer mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

Guten Appetit. 

 


mehr Aufstrich-Eindrücke:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0