dunkle Schokolade mit Blumen, Meersalz und Pekannüssen

Ganz ohne Schokolade geht es nicht. Wenn die Schoki etwas gesünder sein soll, bietet sich dunkle Schokolade an, die man nach Belieben verfeinern kann. Geht super schnell und einfach. Bei mir gab es heute eine blumig-würzige Variation. Probiert es doch mal aus.

Zutaten:

300g dunkle Schokolade (70-85% Kakao)

1 EL Kokosöl

 

50g Pekannüsse

20g essbare Blumen

1TL Meersalz

 

weiterhin benötigt ihr eine Form, entweder eine flache Silikon-Form oder ihr nutzt einfach eine Kuchenform aus Silikon


Rezept:

Zunächst die dunkle Schokolade zusammen mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen. Dabei gelegentlich die Schokolade umrühren, damit diese ihren Glanz behält.

Die Pekannüsse grob hacken. Anschließend die gehackten Nüsse, das Meersalz und die essbaren Blumen in der Form verteilen. Die flüssige Schokolade darüber gießen, sodass eine glatte Fläche entsteht.

Die Form mit der Schokolade in den Kühlschrank stellen und dort fest werden lassen. 

Im Anschluss geniessen. :) 

 


mehr schokoladige-Eindrücke:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0