Reis-Salat mit Feta & Birne

Dieser lauwarmer Salat mit Reis und Birne eignet sich super als Vorspeise oder als pfiffige Beilage beim Grillen. 

Probiert es doch einmal aus. 

Zutaten:

100g schwarzer Reis

100g Feta

1 Birne

2 Stangen Lauch

250ml Gemüsebrühe

ca. 2 EL Butter 

50g Olivenöl

2 EL Kokosblütenzucker

1 Limette (Saft und Abrieb der Schale)

1 TL Apfelessig

1 TL Dijon Senf

1 EL Kürbiskerne

etw. Agavendicksaft

Slaz & Pfeffer zum würzen

 

 


Rezept:

Zu Beginn den schwarzen Reis in ein Sieb geben und gründlich abspülen und abtropfen lassen.

200ml der Gemüsebrühe aufkochen und den Reis in der Brühe ca. 20-25 Minuten kochen lassen.

 

Die Birne waschen und den Mittelkern entfernen. Dann in dünne Streifen schneiden. 

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, den Zucker hineingeben und anschließend die Birnenscheiben in dem erhitzten Zucker kurz karamelisieren lassen.

 

Den Lauch abwaschen, abtupfen und in Ringe schneiden.

Den Feta in kleine Stücke schneiden, aber noch einmal zur Seite stellen.

 

Nun die Birnenscheiben, die Lauchringe und den gekochten Reis in eine Auflauform geben .

 

Für die Salatsoße etw. Gemüsebrühe, den Apfelessig, den Senf, etw. Agavendicksaft und Olivenöl vermengen.

Die Limette abwaschen und die Schale abreiben. Den Abrieb zur Seite stellen.

Den Limettensaft auspressen und zu der Mischung der Salatsoße geben. Alles gut vermixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend über die Reis, Birnen, Lauch Mischung in der Auflaufform geben und alles zusammen in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.

Danach den vorbereiteten Feta-Käse noch in die Auflaufform geben und alles zusammen noch einmal für ca. 5 Minuten in den Ofen stellen, sodass der Feta-Käse auch etwas warm ist, aber noch nicht zerläuft.

 

Danach den lauwarmen Salat anrichten und die Kürbiskerne über den Salat streuen, sowie den Limettenabrieb.

 

Guten Appetit.

 

 


mehr Reis-Eindrücke:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0