Salat mit Rhabarber

Am Wochenende wurde die Rhabarber-Saison bei mir eröffnet- und das mit einem knackigen Salat. 

Das Rezept gibt es unten zum ausprobieren. Viel Spaß :)

Zutaten:

Salat:

3 Stangen Rhabarber

3 Herzen Roma Salat

4 Streifen Bacon

250g Büffelmozerella 

eine handvoll gemischte Nüsse

nach Belieben: 1 getrocknete Feige zum garnieren

 

Dressing:

3 EL Feigen-Balsamico Essig

3 EL Öl

Salz und Pfeffer zum würzen

1 TL Senf

etw. Zitronensaft

 

 


Rezept:

Den Salat waschen und abtropfen lasssen.

Den Rhabarber schälen und in mundgroße Stücke schneiden. Etwas Butter in der Pfanne erhitzen und den Rhabarber darin kurz anbraten.

Den Bacon ebenfalls in einer Pfanne kross anbraten und auf etwas Küchenpapier abtupfen. Anschließend in kleinen Stücken über den Salat geben.

Den Büffelmozerella in dünne Scheiben schneiden und auf den Salat geben, ebenso wie den angebratenen Rhabarber und die Nüsse.

 

Für den Dressing den Feigen-Balsamico-Essig mit Öl und einem TL Senf mischen. Etwas Zitronensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Dressing auf den Salat geben und nach Belieben mit getrockneten Feigenstücken garnieren.

Guten Appetit.


mehr Rhabarber-Eindrücke:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0