Karotten-Ingwer-Saft mit Kürbis & Chia-Samen

So ein Entsafter ist schon etwas Feines, auch wenn ich mich doch jedes Mal etwas ärgere über die vielen Saft-Rückstände, die anschließend im Müll landen. :( Demnächst werde ich mal versuchen, den Trester weiterzuverarbeiten, bspw. zu Gemüsemuffins oder Bratlingen. (Falls ihr weitere lekcere Tipps habt, gerne her damit! ;))

Aber nun erst einmal zurück zum Saft. 

Durch den starken Wetterumschwung merke ich, wie mein Immunsystem langsam schwächelt und der Hals anfängt zu kratzen. Deshalb gab es letzte Woche gleich mal einen kleinen Vitamin-Booster zur Vorbeugung in der nahenden Erkältungszeit.

 

Zutaten:

(ergab ca. 0,7 l)

 

ca. 500 g Karotten

frischer Ingwer (ca. 2 x 2 x 2 cm Durchmesser)

1 Orange

100 ml Wasser

1 EL Kürbiskerne

1 EL Chia-Samen

 

 

 

 

 

 

 

Rezept:

 

Zunächst alles für den Saft vorbereiten. 

Dafür die Karotten waschen und die Enden entfernen.

Die Orange halbieren und ebenfalls die Schale entfernen.

Den Ingwer schälen und alles bereitstellen.

Das Obst und Gemüse nach und nach in den Entsafter geben.

 

Das Wasser unter den Karotten-Ingwer-Saft rühren und die Chiasamen hinzugeben, sowie ein paar Kürbiskerne auf den Saft geben.

Kühl genießen.

Prost.

 

noch mehr karottige-Saft-Eindrücke:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0