Avocado-Eis am Stiel

Na wer sagt es denn, der Sommer ist zurück und so lange er das ist ab an den Tiefkühler und schnell ein leichtes Avocado-Eis vorbereiten und genießen.

Diese Variante ist super easy und ihr braucht nur vier Zutaten damit der Eis-Spaß losgehen kann.

Also schnell Eis vorbereiten und in den Sonnen-Tagen genießen.

 

Viel Spaß beim ausprobieren.

Zutaten: 

 

1,5 Avocado

ca. 150 g Kokoscreme (fester Teil einer 400ml Kokosmilch-Konserve) 

2 EL Agavendicksaft

Saft einer Limette

 

für die Glasur (optional):

150g weiße Kuvertüre

2 EL gehackte Pistazien

 

sonstiges:

außerdem braucht ihr noch 6 Eisförmchen und Eisstiele 

Rezept:

Für das Avocado-Eis zunächst die Kokosmilch in den Kühlschrank stellen und mindestens eine bis zwei Stunde vorkühlen, damit sich die Kokosmasse besser von dem Kokoswasser absetzt.

In der Zwischenzeit die Avocado halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch der Avocado in einen Mixer oder Zerkleinerer geben. 

Den Agavendicksaft hinzugeben.

Nun noch die Limette auspressen und den Saft zur Avocado und dem Agavendicksaft geben.

Alles zusammen mixen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Die Kokosmilch öffnen und den härteren Teil (die Kokosmasse) mit einem Löffel herausnehmen und in einer Küchenmaschine oder eine Schüssel geben. 

Mit der Küschenmaschine oder einem Handrührgerät die Kokosmasse schaumig schlagen, ähnlich wie beim Sahne steif schlagen.

Wenn die Kokosmasse die gewünschte Konsistenz hat, die Avocadomasse unterheben und alles verrühren.

 

Nun noch die Eisförmchen vorbereiten und mit einem Löffel die Avocado-Eismasse hineinfüllen. 

Eisstiel in die Förmchen und ab geht es in den Gefrierschrank (für mindestens 4 Stunden).

 

Für die Glasur: 

Die Kuvertüre im Wasserbad erhitzen, bis diese flüssig ist.

Die gehackten Pistazien bereitstellen.

 

Sobald das Eis fertig ist könnt ihr die Eisförmchen seitlich kurz unter heißes Wasser halten, so lässt sich das Eis leichter aus der Form ziehen.

Mit einem Teelöffel die Kuvertüre über das Eis tropfen und Pistazien auf die Glasur streuen.

 

Das fertige Eis noch einmal kurz in den Gefrierer stellen, damit die Schokolade richtig fest wird.

Und dann heißt es: Guten Appetit und gute Abkühlung.

 

 

 

noch mehr eisige Eindrücke:

Download
Rezept One Pager zum Download: Avocado-Eis am Stiel
Hi zusammen, falls ihr keine Lust habt euer Tablet, Handy oder Laptop in der Küche bereitzuhalten, habe ich für euch einen Rezept-One-Pager zum download.

Viel Spaß in der Küche.
AvocadoEisOnePagerRezept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0