Auf Eis gelegte goldene Milch

Nach dem Wachmacher habe ich heute einen sanften Drink für euch, der nicht nur entzündungshemmend ist sondern auch irgendwie was beruhigendes für die Seele hat. ;) Ich weiß nicht genau woran es für mich liegt, vermutlich aber an der Kombination von Gewürzen und der Milch.

Die goldene Milch schmeckt auch wunder bar warm aber ihr könnt sie auch eisgekühlt wie in meinem Rezept genießen.

Anstatt dem Whisky on the rocks gibt es dann eine goldene Milch on the rocks. :) 

Viel Spaß beim zubereiten und genießen.

Zutaten: 

(für 4 Tassen)

1l Mandelmilch

1/2 TL Kokosöl

40g frischer Ingwer

3 TL Kurkuma

2 TL Ceylon Zimt

1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Kardamonkapseln

8 TL Reissirup

 

sonstiges: 

Eiswürfel 

 

Rezept:

 

Für die auf Eis gelegte goldene Milch zunächst, Wasser in eine Eiswürfelform geben und einfrieren.

 

Den Ingwer schälen und fein hacken. 

Das Kokosöl in einen Topf geben und erhitzen. 

Kurkuma hinzugeben und etwas Wasser (ca. 2 TL).

Alles verrühren bis eine pastenartige Masse entsteht. 

Den Ingwer, sowie die geöffneten Kardamonkapseln hinzugeben.

Nun noch Zimt, Pfeffer und Reissirup unterrühren. 

Zuletzt die Mandelmilch hinzugeben und alles zusammen unter Rühren zum kochen bringen, ein paar Minuten köcheln lassen und immer wieder umrühren.

 

Die goldene Milch durch ein Sieb abgießen, abkühlen lassen und in einem Glas mit Eiswürfeln servieren.

 

Guten Durst.

 

 

noch mehr goldene Milch-Eindrücke:

Download
Rezept One Pager für die geeiste goldene Milch
Hi, möchtet ihr das Rezept für die geeiste goldene Milch einfach herunterladen oder drucken? Dann könnt ihr die Download-Variante nutzen.
Viel Spaß beim Ausprobieren des Rezepts.
Eure Caro
RezeptOnePagerGoldeneMilch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.7 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0