heiße Wohlfühl-Schoki

Ende der Woche gibt es wohl nichts besseres als eine warme Schoki oder? 

Der ultimative Seelenschmeichler zum entspannten Wochenendstart.

Heiße Schoki ist ja eh schon gut aber dann noch mit richtiger Schokolade und leckeren Gewürzen, wie Kurkuma, Ceylon-Zimt und Tonkabohne, da ist die Vorfreude beim Fertigmachen des Drinks schon groß :). 

Noch ein paar essbare Blümchen drauf und es ist auch fürs Auge was dabei.

Viel Spaß beim Genießen und kommt gut ins Wochenende.

#EndofNovember

 

Zutaten:

(für 4 Tassen)

100 g Schokolade (100%)

10 EL Reissirup

1 TL gemahlener Ceylon-Zimt

1 Prise schwarzer Pfeffer

1 TL Kurkuma

1/4 TL Tonkabohne

1 L Mandelmilch

 

Zum Garnieren:

getrocknete Blüten

 

Rezept:

 

Die Schokolade in Stücke brechen und in einen Topf geben.

Den Reissirup, Zimt, Pfeffer und Kurkuma dazugeben.

Tonkabohne reiben und ebenfalls in den Topf geben.

200 ml Mandelmilch dazugießen und alles zusammen im Topf erwärmen. Dabei die Schoki schon umrühren und den Herd nur auf schwache Hitze aufdrehen.

Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, die restliche Mandelmilch hinzugeben und alles verrühren bis eine gleichmäßige Schoki entstanden ist.

 

Die Schoki in eine Tasse füllen und nach Belieben mit getrockneten Blüten oder etwas Kakaopulver und Zimt bestreuen.

 

Viel Spaß beim Genießen.

noch mehr Wohlfühl-Schoki-Eindrücke:

Download
Rezept One Pager zum Download: Wohlfühl-Schoki
Hi, auch für dieses Rezept habe ich ein bequemes Rezept zum Download für euch.
Viel Spaß beim Genießen.
WohlfühlSchokiRezeptOnePager.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0