vegane Toffifee

Geht es euch auch so, die meisten Low Carb Snacks stillen nicht meinen Appetit auf Süßes. :( Daher bin ich total verliebt in dieses Rezept für vegane, low carb Toffifees. 

Ein Haken hat die Sache allerdings, um die Toffifees in Form zu kriegen, benötigt ihr am besten Original-Toffifee-Packungen. Da heißt es Standfestigkeit beweisen und die gekauften Toffifees verschenken oder Freunde bieten, euch die leeren Packungen zu überlassen ;).

Probiert das Rezept mal aus. Es ist super fix gemacht und bei Aufbewahrung im Gefrierer könnt ihr immer wieder naschen, wenn euch die Lust auf etwas Süßes übermannt. :)

 

Viel Spaß beim Ausprobieren. 

Zutaten:

 

25 g Kokosöl

60 g Cashewmus

20 g Erdnussmus

24 Haselnüsse

40 g dunkle Schokolade

 

Sonstiges: 

Ihr benötigt die (Manschette) Packung von zwei Toffifee-Packungen. 

Alternativ könnt ihr auch Cake Pop Formen nutzen.

Rezept:

 

 

Einen kleinen Topf bereitstellen und das Kokosöl, das Cashewmus und das Erdnussmus in den Topf geben. Alles verrühren und leicht erwärmen. Achtung: Lasst es nicht zu heiß werden - die Masse soll die ganze Zeit über cremig bleiben. 

Die Haselnüsse in einer Pfanne kurz anrösten. Ihr benötigt hierfür kein Öl oder dergleichen, die Nüsse sollen nur etwas Aroma bekommen. 

Nun eine leere Toffifee-Packung bereitstellen und jeweils einen Klecks der erwärmten Cashew-Erdnuss-Masse in die Vertiefungen geben. Achtet darauf das die Masse beim einfüllen nicht zu heiß ist, sonst verliert die Packung ihre Form. 

In die Mitte der Masse jeweils eine Haselnuss drücken und die Packung in den Gefrierschrank stellen. 

Sobald die Masse gefroren ist, könnt ihr die Schokolade erwärmen und mit einem Teelöffel jeweils einen Klecks der flüssigen Schokolade mittig auf den Toffifee platzieren.  Nun die Toffifees wieder frieren. 

Die Toffifees werden im Gefrierschrank aufbewahrt. Wenn ihr dann aber Lust auf etwas zum naschen habt, könnt ihr zugreifen.

 

Guten Appetit. 

noch mehr süße Toffifee-Eindrücke:

Download
Hi zusammen,
falls ihr das Rezept einfach herunterladen möchtet und bequem abspeichern oder ausdrucken möchtet, könnt ihr den One Pager nutzen.
Viel Spaß beim Kochen.

Eure Caro
veganeToffifeesOnePager.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0