Quinoa Bowl mit Mango

Was macht ihr, wenn eure Sushi-Matte nicht auffindbar ist? (Oder ihr euch gar nicht mehr sicher seid, ob ihr jemals eine besessen habt ;)). Dann werden aus den Zutaten für das vegetarische Quinoa-Sushi einfach eine Quinoa-Bowl. Genauso lecker ;) und easy zubereitet. 

Das Rezept zum Ausprobieren findet ihr unten. 

Viel Spaß. 

Zutaten:

(für 2 Portionen)

 

 

200g Quinoa 

1 TL Reissirup

1 EL Apfelessig

1 Gurke 

1 Avocado

Saft von einer halben Zitrone

1/2 Mango 

2 Lauchzwiebeln

ein paar Blätter frische Minze

Sojasoße (nach Belieben)

 

Rezept:

 

 

Quinoa abwiegen und in einer Schale unter heißem Wasser abspülen. Die dreifache Menge Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und den Quinoa in den Topf geben und solange kochen, bis das Wasser aufgesogen ist. Dabei gelegentlich umrühren, sodass nichts anbrennt.

Vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten auskühlen lassen.

Anschließend den Quinoa mit dem Apfelessig und dem Reissirup vermengen. 

Zur Seite stellen.

 

Die Gurke waschen und dann mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. 

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und in kleine Stücke schneiden. 

Den Zitronensaft auspressen und über die frisch geschnittene Avocado geben, sodass diese nicht braun wird.

Nun noch die Mango schälen, halbieren und das Fruchtfleisch einer Hälfte in kleine Stücke schneiden. 

Die Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. 

 

Zum Anrichten, den Quinoa in eine Schale geben, die Gurkenstreifen aufrollen und dazugeben, sowie die Avocado-Stücke und die Mangostücke.

Zum Schluss noch die Lauchzwiebeln dazugeben und mit ein paar Minzblättchen garnieren.

Mit Sojasoße genießen.

 

Guten Appetit.

noch mehr Bowl-Eindrücke:

Download
One Pager zum Download: Quinoa-Bowl mit Mango
Hi zusammen,

falls ihr das Rezept für die Quinoa-Bowl einfach herunterladen und abspeichern oder ausdrucken möchtet, dann könnt ihr hierfür den Rezept-One-Pager benutzen.
Viel Spaß und Guten Appetit.
Eure, Caro
OnePagerQuinoaBowlMitMango.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0