Aubergine mit Büffelmozzarella & Walnüssen

Ich hab neulich überlegt womit ich Aubergine noch so essen kann. Denn ich mag Aubergine wirklich gern aber irgendwie mach ich sie meistens einfach in der Pfanne, gemischt mit anderem Gemüse.

Diesmal wollte ich daher die Aubergine als Hauptzutat auf den Teller bringen.

Da es vegetarisch sein sollte, habe ich mir überlegt, die Aubergine im Ofen zu backen und dann mit Büffelmozzarella, und einigen in Honig-geschwenkten Walnüssen und etwas Rosmarin zu kombinieren. Gesagt - Getan :).

Das Ergebnis seht ihr unten und findet dort auch das Rezept dazu.

Probiert es gern mal aus. 

Zutaten: 

(für 2 Personen)

 

1 große Aubergine

1 kleine Knoblauchzehe

3-4 EL Olivenöl 

250g Büffelmozarella

eine handvoll Walnüsse

2 EL Honig

1 Rosmarinzweig

Salz & Pfeffer zum würzen 

 

Rezept:

 

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Aubergine waschen und halbieren. 

Die Hälften mit der Schale nach oben legen und mehrere Streifen schneiden, dabei nicht ganz bis zum oberen Strunk der Aubergine schneiden. 

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Anschließend auf den Auberginen-Hälften verteilen.

Die Aubergine in eine Auflauf- oder Quiche-Form geben und mit Salz und Pfeffer würzen, sowie die Hälfte des Olivenöl gleichmäßig auf der Aubergine verteilen.

Die Aubergine in den Backofen geben und darin ca. 40 Minuten backen.

Schaut zwischendurch mal nach der Aubergine und schaut ob das Fruchtfleisch glasig wird, falls es eher trocken und weiß aussieht, gebt noch etwas Öl auf die Aubergine. 

 

Die Walnüsse in einer kleinen Pfanne leicht erhitzen, den Rosmarinzweig dazugeben, sowie den Honig über die Nüsse träufeln. Alles zusammen für einige Minuten bei leichter Hitze braten.

 

Den Mozzarella vorbereiten. Hierfür einfach dünne Scheiben schneiden.

 

Wenn die Aubergine fertig ist, diese aus dem Ofen nehmen auf einem Teller anrichten, den Mozzarella dazugeben und die Nüsse und etwas von dem flüssigen Honig darüber geben.

 

Guten Appetit.

 

 

 

 

noch mehr Auberginen-Eindrücke:

Download
Rezept-One-Pager: gebackene Aubergine mit Mozzarella und Walnüssen
Hi zusammen,

falls ihr das Rezept bequem runterladen, abspeichern oder ausdrucken möchtet, könnt ihr den Rezept-One-Pager nutzen.
Viel Spaß beim Kochen,
eure, Caro
OnePagerAubergine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0