bunte Gemüse-Bowl mit Hummus

Ich weiß, ich weiß, ihr könnt vermutlich auch das Wort "Bowl" nicht mehr hören, oder? ...Gefühlt wird etwas in einer Schüssel serviert und dann ist es cool und am besten noch gesund. 

Den Anspruch hatte ich in diesem Fall nicht, aber so eine Bowl ist auf jeden Fall eine gute Methode, wenn man einige unterschiedliche Zutaten mit einem leckeren Dip, einer Soße oder wie in diesem Fall etwas Hummus, zusammenbringen möchte. :)

Das Rezept für die Kombination findet ihr unten.

Ihr könnt natürlich nach Belieben auch Zutaten austauschen oder noch etwas hinzufügen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Zutaten:

für 2 Portionen

 

1/2 Gurke

1 Avocado

2 handvoll Sojabohnen (TK)

100g Baby Spinat

300g Blumenkohl

100g rote Bohnen

100g Naturreis

50 g Hummus

1/2 TL Chiliflocken

 

 

 

 

Rezept:

 

Das Gute an den Bowls ist, sie sind schnell und einfach zubereitet.

Für diese Variante beginnt ihr damit den Naturreis gemäß der Packungsanleitung zu kochen.

In einem mittelgroßen Topf, Wasser zum Kochen bringen und etwas salzen. Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und im kochenden Wasser für ca. 10 Minuten kochen. 

Anschließend abgießen und zur Seite stellen.

 

In der Zwischenzeit die roten Bohnen abspülen und die Sojabohnen in einer Schüssel mit heißem Wasser auftauen.

 

Den Babyspinat waschen und trocken schleudern und die Gurke und die Avocado in kleine Stücke schneiden.

 

Alle zubereiteten Zutaten in einer Bowl oder einem tiefen Teller anrichten, ein paar Chiliflocken darüber streuen und einen ordentlichen Klecks Hummus in die Mitte.

Schon ist die Bowl fertig.

 

Guten Appetit.

noch mehr Bowl-Eindrücke:

Download
Rezept-One-Pager: bunte Gemüse-Bowl mit Hummus
Hi zusammen,

falls ihr das Rezept entspannt herunterladen oder ausdrucken möchtet, habe ich hier eine Download-Version des Rezepts für euch.
Viel Spaß beim Ausprobieren,
eure, Caro
RezeptOnePagerBowlMitHummus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0