leckere Rezepte zum backen:

Schneeballkekse mit Kokos und Macadamia

mehr lesen 2 Kommentare

Kürbis-Schoko-Cookies

Kekse, Kekse, Kekse! Die gehen immer oder? Falls ihr wie ich insbesondere auf weiche, saftige Cookies steht, hab ich ein prima Keks-Rezept mit Kürbis für euch.

Dazu ein Glas Milch und schon ist der kuschelige Nachmittag auf dem Sofa perfekt.

Jaa, ihr merkt es schon. Ich hab aktuell den Winterblues (wem geht es noch so?), das graue Wetter und die Dunkelheit machen mich fertig. Es wird langsam Zeit für die Weihnachtslichter überall und natürlich Kürbis-Schoko-Cookies. :)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kürbiskuchen mit Karamellsoße

Ok, irgendwie klar - im Oktober muss ein Kürbiskuchen-Rezept auf den Blog. Aber was soll man machen, wenn einen die kugeligen Riesen im Oktober anlächeln, bekommt man gleich Lust ganz viel Kürbis zu verarbeiten, oder? 

Mir geht es auf jeden Fall so.

Zum Glück ist der Oktober noch etwas länger ;) - also noch etwas Zeit für noch mehr Kürbisgerichte ;). Für euch gibt es aber erstmal mein Kürbiskuchen-Rezept mit einer cremigen Karamellsoße.

Viel Spaß beim nachbacken.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Pumpkin-Spice Zimtschnecken

Ich weiß nicht wie es euch geht aber für mich kommt, wenn es kälter wird, kaum etwas an eine richtig leckere Zimtschnecke heran - am liebsten noch warm aus dem Ofen mit einer Tasse Kaffee oder einem Chai Latte.

Wer ist dabei? 

Heut habe ich aber kein klassisches Zimtschnecken-Rezept für euch sondern eine noch herbstlichere Variante mit Pumpkin-Spice.

Gerade wo ich drüber schreibe möchte ich sie gerade wieder backen ... ;).

Wünsche euch viel Spaß beim Rezept ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Peanutbutter-Tarte

Erdnussbutter geht immer oder? 

Und das nicht nur auf dem Brot mit Marmelade.

Wie klingt die Kombi von Erdnussbutter mit gefrorener Banane als Creme auf einem leckeren Keksboden für euch? 

Klingt nach ausprobieren oder? 

Dann mal ran an den Tiefkühler, denn für diese Tarte benötigt ihr keinen Backofen.

mehr lesen 0 Kommentare

LC Bananenbrot

Ich komm halb vor Hunger um...

Theo, mach mir ein Bananenbrot...

Egal ob sie gerade ist oder krumm..

Theo, mach mir ein Bananenbrot!

 

:) Ich hoffe ihr habt jetzt auch die Melodie des Lieds im Kopf, so geht es mir immer wenn ich Bananenbrot mache und das ist gar nicht mal so selten. 

Denn mir passiert es öfters das ich Bananen kaufe und sie dann schon so reif sind, das sie so zum Essen schon zu intensiv schmecken. 

Die reifen Bananen nutze ich dann gerne, um ein schnelles Bananenbrot zu machen.

Damit es nicht so mächtig ist, bevorzuge ich eine LCHF- Variante.

Dazu gab es eine kleine Bananen-Vanille-Creme.

Das Rezept dafür wollt ich euch nicht vorenthalten. 

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 1 Kommentare

glutenfreie Schneemann Muffins

Heute gibt es winterliche Muffins, die nicht nur glutenfrei sind sondern mit etwas Deko auch noch niedlich und frostig aussehen.

Die Deko und das Frosting könnt ihr natürlich auch weglassen.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Dekorieren.

 

mehr lesen 0 Kommentare

veganer Gewürzkuchen

Veganes Gebäck und ich sind immer noch in der Annäherungsphase.. auch wenn dieser Gewürzkuchen deutlich zum Vertrauensgewinn beigetragen hat. ;)

Der Kuchen ist schön saftig und durch die verschiedenen Gewürze sehr geschmacksvoll. 

Und durch die veganen Produkte ist der Kuchen nicht ganz so schwer, sodass es auch gern ein Stück mehr sein darf.

Mal sehen ob euch der Kuchen überzeugen kann.

Viel Spaß beim Nachbacken.

mehr lesen 0 Kommentare

Bratapfel-Cupcakes mit Spekulatius

Die Vorweihnachtszeit riecht für mich förmlich nach Spekulatius, Bratapfel und Zimt.

Da liegt es natürlich nah alles zusammen in einen Cupcake zu packen. Mit dem entsprechenden Frosting ist der Cupcake eine richtige kleine Weihnachtskalorienbombe. Aber an den Feiertagen ist das doch ok, oder? 

mehr lesen 0 Kommentare

vegane Cookies mit Schokocreme

Ab und wann probiere ich ja gerne mal einige vegane Backrezepte aus, auch wenn es für mich immer noch eine Herausforderung ist, da die Zutaten sich schon sehr anders verhalten, als die üblichen Verdächtigen; Mehl, Eier, Butter etc.

Diesmal habe ich mich deshalb an einem Rezpet aus der aktuellen Foodboom (Heft: November/Dezember) orientiert und das Rezept leicht abgewandelt, damit nichts schief geht.

Das Ergebnis seht ihr unten. 

 

Fazit schon einmal vorab: die Kekse sind sehr lecker aber mit der Schokocreme sollte ich das nächste Mal etwas sparsamer sein, denn so waren die Kekse etwas mächtig ;).

 

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Apfel-Erdnuss-Tarte

Ein Klassiker schlechthin ist der Apfelkuchen, den es inzwischen in unzähligen verschiedenen Varianten gibt.

Diese Woche habe ich eine nussige Tarte-Variante ausprobiert.

Durch die Nussmasse und das Dinkelmehl kommt diese Apfeltarte nicht ganz so süß aber sehr lecker.

Ein Rezept zum ausprobieren. :)

mehr lesen 0 Kommentare

Franzbrötchenkuchen

Das ich Hamburg so mag - hat natürlich auch etwas mit den beliebten Franzbrötchen zu tun, die es in Hamburg gibt und bei denen ich einfach ab und wann nicht widerstehen kann. Deshalb musste ich das Rezept aus der September-Ausgabe der lecker direkt ausprobieren und eine Kuchenvariante des köstlichen Gebäcks backen. Wer kennt es bereits? 

mehr lesen 0 Kommentare

Avocado-Pistazienkuchen

Was tut man, wenn man zum Kaffeeklatsch einlädt und es in der Runde einige Nahrungsmittel gibt, die nicht gegessen werden, wie bspw. Gluten und Laktose?! Erstmal sagen, klar kein Problem, ich mach mal einen Kuchen ohne Gluten und Laktose.. und dann geht es los.. mit etwas herumexperimentieren wurde der Kuchen dann gar nicht mal so schlecht, nur leider ist er nicht so grün geworden, wie ich wollte. Aber naja, das nächste Mal. Vielleicht wird er ja bei euch etwas grüner. ;) Der Kuchen schmeckt aber auch in "nicht grün".

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Schoko-Karamell-Gugelhupf

Ich habe ja schon einige Kuchen gebacken, aber ein Gugelhupf war noch nicht dabei. Was nicht zuletzt daran lag, dass ich bis vor kurzem keine Form für einen Gugelhupf hatte.

Nun habe ich mich aber mal an einem Hefeteig mit Schokolade und Karamell-Bonbons versucht.

Durch den Hefeteig hat das Ganze deutlich länger gebraucht, als ich geplant hatte. Aber das Ergebnis konnte sich doch sehen lassen. 

Das Rezept für den Gugelhupf habe ich auf livingathome gefunden.

Habt ihr euch schon einmal an einem Gugelhupf versucht? 

Falls noch nicht, versucht euch doch mal an dieser Variante. 

 

Viel Spaß beim ausprobieren.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kürbis-Schoko-Kuchen

Es geht in die nächste Kürbisrunde. :) Denn was wäre ein Kürbismenü ohne Kürbisdessert? 

Heute gab es einen Kürbis-Schoko-Kuchen der supersaftig ist und ein richtiger Leckerhappen.

Das Rezept ist glutenfrei.

Probiert doch einmal aus, ob es euch genauso gut schmeckt, wie mir. 

mehr lesen 0 Kommentare

gefrorene Blaubeer-Cupcakes

Cupcakes sind für den Sommer zu mächtig?! wer sagt denn sowas? ;) Diese Cupcakes bieten eine fruchtige Erfrischung und sind auch optisch ein Hingucker. 

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

warmer Schokokuchen mit Erdnussbutter

Es ist mal Zeit für die süßeste aller süßen Sünden: warmer Schokokuchen mit flüssiger Erdnussbutter.

Dieses Rezept habe ich in der aktuellen Ausgabe der lecker gefunden. Kombiniert mit einem fruchtigen Erdbeerragout ist es genau richtig für den Frühlingsstart.

Probiert es doch auch einmal aus.

mehr lesen 0 Kommentare

leckere Zimthappen

Es ist Sonntag und der Herbst ist da. Das schreit für mich nach einem gemütlichen Herbstspaziergang durch den Park und danach nach einer heißen Tasse Tee und leckerem Gebäck. Um diesen Plan in die Tat umzusetzen habe ich mich heute morgen gleich daran gemacht frische Zimthappen zu backen. 

Mein Rezept für die Zubereitung findet ihr unten. Viel Spaß und noch einen schönen, gemütlichen Herbstsonntag.

 

mehr lesen 0 Kommentare