Ingwershot

Langsam wird es grau und schmuddelig draußen - die perfekte Zeit für eine Erkältung. Um dieser vorzubeugen, habe ich heute ein Rezept für einen kleinen Power-Booster, der es in sich hat, für euch.

Aber Achtung: Scharf ;) 

mehr lesen 0 Kommentare

Kakao-Mandel-Bliss Balls

Noch mehr Bliss Balls? 

Einmal angefangen.. kann ich immer nicht aufhören und denke mir: Hmm, die Kombi wäre doch vielleicht auch etwas ! Und da die kleinen Energie-Kugeln schnell gemacht sind, habe ich gleich noch eine etwas süßere Variante gemacht.

Falls ihr dann immer noch nicht genug kriegen könnt von den kleinen Power-Kügelchen gibt es noch ein Extra-Rezept unten für eine Lebkuchenvariante.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Maca Bliss Balls

Kennt ihr Maca? Ich kannte es bis vor kurzem auch nicht.. zumindest nicht bewusst. Bei einem Streifzug durch den Supermarkt habe ich Maca Pulver entdeckt und mir überlegt es mal auszuprobieren, wie ich dies einsetzen kann.

Maca selbst ist eine Wurzel aus dem Amazonas. Ihr wird nachgesagt das sie wach und leistungsstark macht und darüber hinaus ein Lustbringer ist. ;) Na, das klingt doch nach einer richtigen Zutat für die Energyballs. 

Das einfache Rezept zum nachmachen gibt es hier.

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Karotten-Ingwer-Saft mit Kürbis & Chia-Samen

So ein Entsafter ist schon etwas Feines, auch wenn ich mich doch jedes Mal etwas ärgere über die vielen Saft-Rückstände, die anschließend im Müll landen. :( Demnächst werde ich mal versuchen, den Trester weiterzuverarbeiten, bspw. zu Gemüsemuffins oder Bratlingen. (Falls ihr weitere lekcere Tipps habt, gerne her damit! ;))

Aber nun erst einmal zurück zum Saft. 

Durch den starken Wetterumschwung merke ich, wie mein Immunsystem langsam schwächelt und der Hals anfängt zu kratzen. Deshalb gab es letzte Woche gleich mal einen kleinen Vitamin-Booster zur Vorbeugung in der nahenden Erkältungszeit.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Brokkoli-Blumenkohl-Pfanne mit Schinken

Low Carb High Fat geht auch mal herzhaft. Mit einer zünftigen Brokkoli-Blumenkohl-Pfanne mit Schinken und Parmesan gibt es nicht nur eine ordentliche Portion Gemüse sondern auch der Apetit auf was deftiges wird gestillt.

Für mich immer eine leckere Alternative.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Avocado-Schoko-Creme

Super einfach und schnell und dazu noch low carb. Na, wenn diese Argumente noch nicht ausreichen, dass ihr Lust habt dieses Dessert mal zu probieren - dann vielleicht der Geschmack?! ;) Also gleich mal ran an die Löffel zum schlemmen. 

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

glutenfreies Parmesan-Oregano-Brot

Auf der Suche nach leckeren, saftigen, glutenfreien Brotrezepten bin ich ja eigentlich immer.

Eine herzhafte Variante mit Parmesan und Oregano hat es diese Woche in meine Brotbox geschafft.

Das Rezept dafür hab ich in meinem LCHF Kochbuch von Jens Faerber entdeckt.

Die leicht abgewandelte Version gibt es jetzt hier für euch.

Happy baking.

mehr lesen 0 Kommentare

Hähnchenbrust mit glasierten Honig-Möhren

Dieses Rezept habe ich aus der Mai-Ausgabe der Deli und es hat mich gleich überzeugt, da es eine  leichte LCHF-Variante für ein Abendessen ist, aber durch die glasierten Möhren und den Pistazien-Brot-Crunch nicht langweilig ist.

Deshalb gibt es für euch heute das Rezept auf dem Blog.:) 

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Acai Bowl mit Brombeeren & Heidelbeeren

Heute gibt es für euch einen Einblick auf meinen morgendlichen Frühstückstisch. Seitdem wir von unserer Weltreise wieder da sind und auf Hawaii eine Acai-Bowl-Passion entwickelt haben, gibt es zum Frühstück bei uns Acai Bowl mit frischen Früchten. Nach etwas herumprobieren haben wir eine Acai Bowl Mischung gefunden, die uns sehr gut schmeckt und ich euch heute weitergeben möchte. 

Die Toppings sind natürlich variabel. Bei uns gibt es mal Bowl mit Granola, Banane, Erdbeeren oder bspw. mit Kiwi. Je nach Saison und Appetit. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Quinoabowl

Bei dieser Mischung war ich zunächst etwas skeptisch, ob es denn auch alles zusammen schmeckt.. aber dann umso positiver überrascht, das die Zutaten super harmonieren. Die Quinoabowl ist genau das richtige für eine leichte Mahlzeit im Sommer. 

mehr lesen 0 Kommentare

Avocadopfanne mit Schweinefilet

Meistens beinhalten meine Low Carb Gerichte ja Geflügel oder Fisch aber heut gab es zur Abwechslung mal Schweinefilet in Kombination mit Avocado und Gemüse. 

Super lecker und dank der Avocado macht es richtig schön satt.

mehr lesen 0 Kommentare

Smoothie Bowl mit Ananas, Ingwer und Kiwi

Seit unserer mehrmonatigen Reise in der wir unter anderem auf Hawaii und Bali gestoppt haben, kann ich gar nicht genug kriegen von den erfrischenden Smoothie Bowls. Wieder Zuhause teste ich einige unterschiedliche Variationen. Diese hier hat bisher definitiv die meisten Zutaten und ist super erfrischend.

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Green Juice

Hat jemand von euch schon einmal eine Saftdiät ausprobiert? Ich leider noch nicht aber es würde mich auf jeden Fall reizen zu sehen, wie mein Körper darauf reagiert und ob ich mich damit energiereicher und frischer fühlen würde.

Dieser Saft würde dabei sicher auf meinem Tagesplan stehen. Aktuell gibt es diesen immer mal wieder zwischendurch.

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Basilikum-Salz

Ich habe mir schon öfters einen Topf frischen Basilikum im Supermarkt gekauft und mich dann so einige Male geärgert, wenn dieser nach einiger Zeit eingegangen ist oder ich den Basilikum nicht ausreichend in der Küche eingesetzt habe. Diesmal habe ich einen Teil der frischen Blätter zu Basilikum-Salz vearbeitet, um noch länger etwas von dem Basilikum zu haben. Das Salz eignet sich super zu mediteranen Speisen oder einfach um das Tomatenbrot aufzupimpen :).

mehr lesen 0 Kommentare

Fenchelsuppe mit Apfel & Mandeln

Zur Zeit bin ich ein richtiger Suppenkaspar. Ich weiß nicht ob es an dem grauen Schmuddelwetter da draußen liegt oder an meiner immer noch hartnäckigen Erkältung aber von Suppen kann ich gerad nicht genug kriegen.

Grund genug das neue Jahr mit einem neuem Suppenrezept zu beginnen.

Ich hoffe euch schmeckt die Kombination genauso gut wie mir.

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Fruchtleder Mango & Himbeer-Johannisbeere

Wer hat den Begriff Fruchtleder schon einmal gehört? 

Mir war der Begriff bis vor kurzem nicht bekannt, bis ich in einer Zeitschrift über einen Artikel zu gesunden Süßigkeiten-Alternativen gestolpert bin.

Fruchtleder, ist ein Fruchtpürree, das sehr lange auf niedriger Temperatur gedörrt oder im Backofen getrocknet wird. 

Super ist, dass man je nach Lust, Laune und Geschmacksvorlieben sein Fruchtleder so gestalten kann wie man mag.

Ich hab am Wochenende mal ein wenig herum experimentiert und herausgekommen sind dabei diese zwei Varianten:

Mango-Fruchtleder mit Kokosraspeln & Himbeer-Johannisbeer-Fruchtleder mit Haselnusskrokant

Eins muss ich noch vorweg sagen, für die Herstellung des Fruchtleders benötigt ihr zwar wenig Zutaten aber ihr benötigt definitiv viel Geduld, aufgrund der langen "Backzeit".

Das fertige Fruchtleder ist aber auch etwas für Kinder, je nach Frucht, die ihr wählt könnt ihr noch etwas mit Honig oder Agavendicksaft süßen, damit es nicht zu sauer wird.

Probiert es doch auch einmal aus. 

Viel Spaß und guten Appetit.

mehr lesen 0 Kommentare

Chia-Haselnuss-Brot

Zu lang ist es her, dass es in meiner Küche nach frischem Brot gerochen hat.. also Kastenform, Nüsse und Chiasamen herausgeholt und los gehts.

Dieses Wochenende hat es eine super saftige Superfood-Brotversion auf meinen Teller geschafft. 

Eins muss ich sagen, seitdem ich die Weizenunverträglichkeit habe, hat sich auch mein Brotgeschmack verändert. Inzwischen muss ein Brot für mich vorallem saftig und kernig sein und diese Chia-Haselnuss-Variante erfüllt definitiv beide Kriterien.

Das Rezept habe ich in der Zeitschrift "Gluten Free" gefunden und noch etwas angepasst.

Falls ihr immer schon einmal beim Brot backen, erst einmal den Herd anschmeißen wolltet, solltet ihr das Rezept definitiv mal testen.. na, hab ich euch neugierig gemacht, was es damit auf sich hat?

Die Auflösung erfahrt ihr im Rezept unten. 

Viel Spaß.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kürbissuppe

Bevor der Oktober auch schon wieder vorbei ist, wollte ich unbedingt noch ein paar Kürbisgerichte zaubern.

Los gehts mit dieser leckeren Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch :) 

mjam, mjam.

Freut ihr euch auch immer auf den Herbst weil dann die Kürbiszeit startet? 

Ich find der Kürbis kann etwas über die immer kürzer werdenen Tage hinwegtrösten.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kohlrabi-Apfel-Salat mit Lachs

Heute gab es einmal ein bisschen Abwechslung im Salat. Anstatt Blattsalat gab es heute einen Kohlrabi-Apfel-Salat, bei dem auch endlich mal wieder mein Spiralschneider zum Einsatz kam. Dazu gab es frisches Lachsfilet mit Zathar (Gewürzmischung, die mir meine Schwester aus ihrem Jordanienbesuch mitgebracht hat). 

Das Basis-Rezept für den Salat habe ich bei FoodBoom gefunden: https://www.foodboom.de/rezepte/kohlrabi-apfel-salat

Dieses Low Carb Gericht ist frisch, lecker und macht auch optisch eine gute Figur auf dem Teller. 

Probiert es doch einmal aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Bliss Balls again.. ;)

Bliss Balls, Energy Balls, Raw Bites.. Es gibt viele Namen für die kleinen gesunden Naschhappen und ich kann einfach nicht genug davon kriegen.

Egal wie man sie nennen mag, sie sind auf jeden Fall eine super Alternative, wenn einen zwischendurch die Lust zum Naschen übermannt und dazu noch voll gesunder Zutaten.

Die kleinen Energy-Kugeln sind schnell gemacht und bieten reichlich Potenzial zum experimentieren, was euch am besten schmeckt. 

Probiert es doch einmal mit der Version unten, die es gestern bei mir auf den Naschteller geschafft hat. 

mehr lesen 0 Kommentare

fruchtig deftiger Salat mit Melone & Ahornsirup-Speckwürfeln

Die Zeiten als Salat als langweiliges Grünzeug angesehen wurde, sind lange vorbei. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Salatrezepten, die vor Kreativität nur so strotzen. Und eine kreative Salatmischung kann auch mal der Hingucker auf dem Buffet sein. Die unten beschriebene Variante hat meiner Meinung nach definitiv das Zeug dazu. Gefunden habe ich das Rezept in der LECKER und es gleich mal für eine Grillparty (in leicht abgewandelter Form) ausgetestet.  

Probiert diese fruchtig, süß und deftige Mischung doch einmal aus.

Link zum ursprünglichen Rezept aus der LECKER: 

http://www.lecker.de/melonensalat-mit-ahornsirup-speck-croutons-61943.html

 

mehr lesen 0 Kommentare

Nutella mal anders..

Geht es euch auch so, ab und wann kommt man an Schokocreme zum Frühstück nicht vorbei. Aber es muss ja nicht immer voll Zucker sein. Diese Alternative mit Avocadomus ist eine leichte und trotzdem schokoladige Version des Brotaufstrichs.

Die Idee für dieses Rezept habe ich aus meinem Favorite LCHF-Kochbuch von Jens Faerber. Unten findet ihr eine leicht abgewandelte Version.

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Pochierte Eier mit Paprika

Eier sind immer eine sehr schnelle und facettenreiche Option für ein leckeres Gericht.

Eine der Königsdisziplinen sind die pochierten Eier. Da diese ohne Schale gekocht werden, das Eiweiß fest und das Eigelb flüssig sein soll, ist die optimale Zubereitung nicht ganz einfach.. 

Für dieses Gericht habe ich einen kleinen Trick angewandt, der die Zubereitung der pochierten Eier deutlich vereinfacht. 

Wie dieser aussieht, erfahrt ihr unten im Rezept. 

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Auberginen-Bolognese-Taler

Mein Freund liebt Lasagne. Da diese mit Nudelplatten nicht so geeignet ist, wenn man kein Weizen verwenden kann, habe ich heute (erfolgreich ;)) versucht ihn mit dieser Low Carb Variation von einer schmackhaften Alternative zu überzeugen.  Probiert die kleinen Bolognese-Taler doch einmal aus.

mehr lesen 0 Kommentare

gebratener Zucchini-Salat

It feels like Summer.. und dieser lauwarme Salat sorgt für das extra mediterane Gefühl beim grillen.

Die Idee für das Rezept stammt aus meiner neuen Kochbucherrungenschaft von Jane Faerber, Low Carb High Fat - Das Kochbuch- Fit, gesund & schlank durchs ganze Jahr. Hier unten seht ihr meine leicht angepasste Rezeptvariante zum ausprobieren und nachschmecken. 

mehr lesen 0 Kommentare

Gazpacho mit Melone und Tomaten

Dieses tolle Rezept für eine sommerliche kalte Suppe habe ich auf essen & trinken entdeckt, mit noch etwas scharfer Currypaste verfeinert, findet ihr das Rezept und wie es dann bei mir auf den Tisch kam, unten.

Viel Spaß.

mehr lesen 0 Kommentare

Energyballs mit Limette & Kokos

Heute habe ich mich mal an einen schnellen veganen Snack gewagt (mit durchaus etwas Skepsis;)) und war mehr als positiv überrascht. Habt ihr die kleinen Energiebomben schon einmal getestet? 

mehr lesen 0 Kommentare

Wassermelonen-Minz-Smoothie

Endlich kommt die Sonne wieder raus und die Temperaturen auf dem Thermometer steigen. Perfekt für einen erfrischen Wassermelonen-Minz-Smoothie. Der Smoothie ist schnell gemacht, bietet reichlich Summerfeeling und erfrischt. Also gleich mal ausprobieren. 

mehr lesen 0 Kommentare

Süsskartoffelspieße

Die Grillsaison ist eröffnet..Ich finde Süsskartoffeln gehören definitiv auch auf den Grill. Heute mal als Spießvariante mit Quitsche-Käse - ab auf den Grill damit :)

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Quinoa-Salat mit Mango und Knusperhähnchen

Falls ihr mal eine Alternative zu all den Couscous-Salaten mögt, probiert es doch einmal mit so einer Quinoa-Variante.

In diesem Fall sommerlich mit Mango und Knusperhähnchen. 

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Salat mit Rhabarber

Am Wochenende wurde die Rhabarber-Saison bei mir eröffnet- und das mit einem knackigen Salat. 

Das Rezept gibt es unten zum ausprobieren. Viel Spaß :)

mehr lesen 0 Kommentare

Reis-Salat mit Feta & Birne

Dieser lauwarmer Salat mit Reis und Birne eignet sich super als Vorspeise oder als pfiffige Beilage beim Grillen. 

Probiert es doch einmal aus. 

mehr lesen 0 Kommentare

Dessertpizza mit Erdbeeren & Ricotta

Pizza zum Nachtisch und das auch noch in Low Carb - mhh das klingt gut.

Das Rezept zum ausprobieren, gibt es unten.

Viel Spaß.

mehr lesen 0 Kommentare

Acai Cappuccino

Die schönen Frühlingstage schreien regelrecht nach einem fruchtigen Smoothi, deshalb gabs heute einen Acai Cappuccino als kleinen Vitaminsnack für zwischendurch. 

mehr lesen 0 Kommentare

Butternuss-Kürbis mit gebackenen Ziegenkäse und Ratatouille

Dieses Gericht habe ich von einem Wochenendtrip nach Schottland mitgebracht.

Butternuss-Kürbis steht in Schottland auf vielen Speisekarten. Das leckere und gesunde Gemüse in Kombination mit einem herzhaften Ziegenkäse hat mich auf jeden Fall überzeugt. Was haltet ihr von dieser Variante? 

mehr lesen 0 Kommentare

Zoodles mit Brokkoli und Mandelsauce

Zoodles find ich nach wie vor richtig klasse. Wenn man sie mit dem Spiralschneider herstellt sehen sie der bekannten Pasta zum verwechseln ähnlich, sind aber deutlich gesünder. Heute gab es eine vegetarische Variante mit Mandelsauce und Brokkoli. Ein Gericht voll Eisen und Vitaminen. Probiert es doch einmal aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Shakshuka

Dieses Gericht stammt aus Israel und ist dort super beliebt als Frühstücksspeise. Es ist herzhaft und etwas scharf. Klingt für mich fast wie ein perfektes Kater-Frühstück ;). Zwar konnte ich den Kater dieses Wochenende nicht bieten, aber das Gericht wollte ich trotzdem testen. Deshalb gab es die herzhafte Eierspeise heute zum späten Wochenendfrühstück. Auch wenn es morgens etwas Geduld erfordert, lohnt es sich. Shakshuka ist super lecker und eine gelungene Abwechslung zu Rührei und Co. 

Probiert es doch einmal aus. 

mehr lesen 0 Kommentare

grüner Frühstücks-Smoothie

Dieser Smoothie ist nicht nur was für die Frucht-Fans. Dieser grüne Vitamin-Booster macht vorallem auch satt und eignet sich super als Frühstücks-Smoothie, auch zum löffeln mit etwas Müsli-Topping. Probiert es doch einmal aus. 

mehr lesen 0 Kommentare

Avocado mit Ei und Bacon

Avocado zum Frühstück ist super lecker und bietet gleich jede Menge Vitamine und Mineralstoffe. Kombiniert mit Eiern und Bacon ein richtig herzhaftes LCHF-Frühstück. 

mehr lesen 0 Kommentare

dunkle Schokolade mit Blumen, Meersalz und Pekannüssen

Ganz ohne Schokolade geht es nicht. Wenn die Schoki etwas gesünder sein soll, bietet sich dunkle Schokolade an, die man nach Belieben verfeinern kann. Geht super schnell und einfach. Bei mir gab es heute eine blumig-würzige Variation. Probiert es doch mal aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Zucchini-Bötchen mit Quinoa-Füllung

Zucchini ist super vielfältig und durch seine verschiedenen Formen auch sehr abwechslungsreich anzurichten. Heute gab es runde  Zucchini's, die als Bötchen für eine Quinoa-Speck-Feta-Füllung dienten.

Wie es funktioniert seht ihr unten. 

Viel Spaß beim ausprobieren. 

mehr lesen 0 Kommentare

frittierte Gemüsestäbchen mit verschiedenen Dips

Heute gibt es Gemüsestäbchen aus Pastinaken, Süßkartoffeln, Möhren und Zucchini und damit die nicht ganz so altbacken daher kommen, schmeiß ich sie heut ins Ölbad.

Das Rezept dafür, sowie für ein, zwei passende Dips findet ihr unten.

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Lizzarollen mit Basilikum-Ziegenkaese-Füllung

Kennt ihr eigentlich schon die Lizza? Nein?!- Lizza ist ein Low-Carb-Glutenfreier Pizzateig aus Chia, Goldleinensamen, Flohsamenschalen und Kokosmehl. Die perfekte Pizza-Alternative für Menschen, wie mich, die kein Weizen vertragen und gerne einige Kalorien sparen wollen. (mehr Infos zu Lizza: https://lizza.de

Die Lizza ist aber nicht nur ein einfacher Pizzateig-Ersatz sondern eignet sich auch für viele andere Rezepte als weizenfreie, lowcarb-Teig-Alternative.

Heute habe ich mal mit dem Lizzateig Lizzarollen mit einer Basilikum-Ziegenfrischkäse-Füllung  gemacht. 

Das Ergebnis und das Rezept findet ihr unten.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Cola-Hühnchen

Cola und Hühnchen - klingt komisch, schmeckt aber :) Dieses Gericht stammt aus Indonesien und macht aus Hühnchen, Cola und Sojasoße eine einzigartige Geschmackskombi. Auf jeden Fall etwas zum ausprobieren. 

mehr lesen 0 Kommentare

Für Zwischendurch: Quinoa mit Paprika

Wenn ihr mal keine Lust auf die üblichen Beilagen, wie Kartoffeln, Nudeln oder Reis habt und das Ganze lieber auch noch in gesund und lowcarb hättet, empfehle ich euch Quinoa mal zu testen. Quinoa ist der Samen der gleichnamigen Pflanzen und enthält viele Nährstoffe (insb. Eiweiß) und ist dazu noch glutenfrei. Quinoa lässt sich auch super, als bunte Pfanne mit Gemüse machen und eignet sich somit auch als Snack für zwischendurch. Ich habe die leckeren Samen heute ganz simpel mit Paprika kombiniert. Einfach und lecker, probiert es doch mal aus. 

mehr lesen 0 Kommentare

Haselnuss-Maronensuppe

Mit dem Herbst zieren nun auch neben den Kürbissen, die Esskastanien/Maronen wieder die Supermarktregale. Diese habe ich am Wochenende gleich mal mit Haselnüssen zu einer herbstlichen Suppe verarbeitet. Das Ergebnis findet ihr unten. Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Kürbis-Hackfleisch-Auflauf

Langsam lässt sich nicht mehr leugnen, dass der Herbst da ist. Herbst heißt für mich es ist Kürbis-Zeit.

Deswegen gab es am vergangenem Wochenende auch schon einen leckeren Kürbis-Hackfleisch-Auflauf. Probiert diese Low-Carb-Variante doch mal aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Auberginentaler mit Serrano-Schinken, Tomaten-Pesto, Apfelmus und Krokant

Kennt Ihr schon Pintxos?! Pintxos sind kleine Mahlzeiten, die es in einigen Städten im Baskenland in vielen Bars und Restaurants ab Mittags gibt. Es sind oftmals sehr kreative und vielfältige Bruschetta-Kreationen und werden tw. auch als Weiterentwicklung von Tapas bezeichnet. Ich habe Pintxos dieses Jahr im Urlaub in Bilbao kennengelernt und heute mal mit meinen Auberginentalern eine low-carb-Variation ausprobiert. Die Auberginentaler eignen sich super als kleine Vorspeise.

mehr lesen 0 Kommentare

leckere Brotaufstriche-                                   Avocado-Creme & Feigen-Senf-Aufstrich

Zu einem frischen Körnerbrot dürfen ein paar leckere Aufstriche natürlich nicht fehlen.

Hier findet ihr eine Version für eine Avocado-Creme mit Bruschetta-Tomaten von mir, sowie für die Süß-Scharf-Fans ein Feigen-Senf-Aufstrich.

 

Viel Spaß beim ausprobieren.

mehr lesen 0 Kommentare